Hinweise zum Datenschutz gemäß DSGVO

Datenschutzerklärung

I.                    Name und Anschrift des Verantwortlichen

II.                  Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

III.                Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

IV.                Cookies

V.                  Umgang mit personenbezogenen Daten

VI.                Kontaktformular & Anfragen

VII.              Datenschutz im Bewerbungsverfahren

VIII.            Google Maps

IX.                Datenübermittlung an Dritte

X.                  Dauer der Datenspeicherung

XI.                Ihre Rechte

I.             Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist die:

All Road International GmbH

Willi-Bleicher-Straße 17

52353 Düren

Deutschland

Tel.: +49 2421 27558 0

E-Mail: info@ari-spedition.de

II.           Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Datenschutzbeauftragte

All Road International GmbH

Willi-Bleicher-Straße 17

52353 Düren

Deutschland

Tel.: +49 2421 27558 15

E-Mail: datenschutz@ari-spedition.de

III.          Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen  

Wir bzw. der Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

•    Besuchte Website

•    Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes

•    Menge der gesendeten Daten in Byte

•    Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten

•    Verwendeter Browser

•    Verwendetes Betriebssystem

•    Verwendete IP-Adresse

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen ziehen wir keine Rückschlüsse auf Sie. Es findet kein Profiling statt.

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen

IV.          Cookies

Cookies sind Textdateien, welche auf Ihrem Computersystem abgelegt werden. Diese Cookies dienen dazu, dass unser Server Ihren Computer wiedererkennt und Ihnen die Verwendung unserer Homepage erleichtert. Es wird zwischen folgenden Cookies unterschieden. Cookies, die für die technischen Funktionen der Webseite zwingend erforderlich sind und solche Cookies, die für technischen Funktionen der Webseite nicht zwingend erforderlich sind. Sie können unsere Homepage generell, auch ohne Cookies, die nicht technischen Zwecken dienen, benutzen. Bitte beachten Sie, dass Sie bei Ablehnung werblich genutzter Cookies weniger passgenaue und auf Ihre Interessen abgestimmte Werbung erhalten. Die Nutzung der Webseite bleibt aber in vollem Umfang weiterhin möglich.

V.           Umgang mit personenbezogenen Daten

Wir erheben, nutzen und geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

VI.          Kontaktformulare & Anfragen

Sie können uns über das auf unserer Homepage bereitgestellte Kontaktformular kontaktieren. Sofern Sie mit uns per E-Mail oder über das obengenannte Kontaktformular Kontakt aufnehmen, werden die übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis an uns übermittelte Daten werden für Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegen und/oder der Kontaktaufnahme zu Ihnen gespeichert. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

VII.        Datenschutz im Bewerbungsverfahren

Es freut uns sehr, wenn wir für Sie als möglicher Arbeitgeber in Betracht kommen. Im Falle einer Bewerbung Ihrerseits erheben und verarbeiten wir die personenbezogenen Daten zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann auch elektronisch, beispielsweise per E-Mail oder über das Bewerbungsformular auf unserer Homepage erfolgen.Sie haben jederzeit die Möglichkeit, uns um Löschung Ihrer Daten zu bitten. Wenden Sie sich hierzu bitte an folgende E-Mail Adresse: datenschutz@ari-spedition.de

VIII.      Google Maps

Auf unserer Homepage nutzen wir das Angebot von Google Maps. Durch den Besuch auf unserer Webseite erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Homepage aufgerufen haben. Zudem werden die in Punkt III genannten Daten übermittelt, Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder  bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google selbst richten müssen.Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters.

IX.          Datenübermittlung an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Wenn es für die Erfüllung des Auftrages notwendig ist, können in Ausnahmefällen Daten an Dritte weitergegeben werden.

X.            Dauer der Datenspeicherung

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personalbezogenen Daten ist die jeweilige Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist löschen wir die entsprechenden Daten routinemäßig, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind. Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

XI.          Ihre Rechte

Ihnen als von der Datenverarbeitung betroffene Person stehen verschiedene Rechte zu:

·         Widerrufsrecht: Von Ihnen erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Die Datenverarbeitung, die auf der widerrufenen Einwilligung beruht, darf dann für die Zukunft nicht mehr fortgeführt werden.

·         Auskunftsrecht: Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Dies gilt insbesondere für die Zwecke der Datenverarbeitungen, die Kategorien der personenbezogenen Daten, ggf. die Kategorien von Empfängern, die Speicherdauer und ggf. die Herkunft Ihrer Daten.

·         Berichtigungsrecht: Sie können die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

·         Löschungsrecht: Sie können die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit deren Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

·         Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen. Außerdem steht Ihnen dieses Recht zu, wenn wir die Daten nicht mehr benötigen. Darüber hinaus haben Sie dieses Recht, wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt haben.

·         Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie können verlangen, dass wir Ihnen Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format übermitteln. Alternativ können Sie die direkte Übermittlung der von Ihnen uns bereitgestellten personenbezogenen Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, soweit dies möglich ist.

·         Beschwerderecht: Sie können sich bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren, z.B. wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßiger Weise verarbeiten. Die für uns zuständige Behörde ist: Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen. Postfach 20 04 44, 40102 Düsseldorf Kavalleriestraße 2-4, 40213 Düsseldorf. Telefon: 0211 384240 Telefax: 0211 3842410 E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

Die obengenannten Datenschutzhinweise werden laufend aktualisiert.